Maciej Markowicz
Zurück

06.2010 Künstler wird beauftragt, Container in Camera Obscura zu verwandeln

Power Obscura - Camera Obscura Container- ortsspezifische Installation

2010

In Zusammenarbeit mit Andrew Moynehan

 

Diese interaktive Installation lädt die Besucher ein, an einem Moment der Überwachung teilzunehmen, und hinterfragt Machtverhältnisse in Bezug auf den begrenzten Raum, die Wachturm-Mentalität und mehr.

 

Besucher, die sich dem Container nähern, nehmen eine Machtposition gegenüber denjenigen ein, die von außerhalb des Containers in das Blickfeld der Camera Obscura geraten sind. Die Besucher im Inneren sind eingeladen, über das Mikrofon zu versuchen, mit den Außenstehenden zu interagieren, sie zu zwingen, zu kontrollieren, zu lenken und zu motivieren. Die Arbeit ist ein Glücksspiel, das die Teilnehmer dazu anregt, die Beziehungen zwischen Raum, Macht, Voyeurismus und Architektur und Technologie als Mittel der Dominanz zu untersuchen.

Maciej Markowicz © 2021